Das Camping Village Capo Ferrato auf einen Blick:

Das Camping Village Capo Ferrato ist von Anfang April bis Anfang November geöffnet. Die Öffnungszeiten werden jedes Jahr neu festgelegt.

Es verfügt über:
83 Stellplätze, davon 26 direkt am Wasser mit einem wunderschönen Panoramablick
26 Bungalows und ein Mobilheim, ausgestattet mit sämtlichem Komfort; ein Großteil der Wohneinheiten genießt einen Meerblick, einige Bungalows sind barrierefrei.
– Bietet Unterbringung für bis zu 400 Personen
– Verfügt über ein Restaurant mit nationaler, typischer Küche und Sommelier-Service, eine Pizzeria, einen Supermarkt mit frischen Produkten, eine Bar und einen Kiosk am Strand.
– Für die Unterhaltung der Gäste gibt es einen reichhaltigen Veranstaltungskalender, ein Tages- und Abendprogramm mit professioneller Animation für Erwachsene und Kinder und in der Nebensaison, die Themenwochen „Settimane Sarde“.
– Der Sportbereich umfasst einen Tennisplatz, Basketball-/Fußallplatz, Beachvolleyballfelder, zwei Kinderspielplätze sowie einen Miniclub.
– Fahrradverleih, Auto- und Rollervermietung, geführte Ausflüge und Strandservice
– Transfer vom/zum Flughafen – Hunde und andere Haustiere können kostenlos auf den Stellplatz mitgebracht werden, mit Ausnahme der Monate Juli und August.
– Der Campingplatz ist 500 Meter vom Gewerbegebiet Costa Rei, 15 km von Villasimius, 20 km von Muravera und 60 km von Cagliari entfernt.
– Zu den Attraktionen in der Nähe gehört der Geo-Marinepark von Capo Carbonara Villasimius, die Naturoase von Capo Ferrato, die aus dem 19. Jahrhundert stammende Strafkolonie von Castiadas, der Naturpark Sette Fratelli, die Teiche und Fischteiche von Colostrai und Feraxi sowie die Dörfer Muravera, Villasimius, San Vito und Villaputzu.